Wohnungsneubau

Am Ostseeplatz

Ostseestraße 98

In der Baulücke, durch das im zweiten Weltkrieg zerstörten Gebäudes, ist ein Neubau mit 16 barrierefreien, altersgerechten Wohnungen entstanden, welcher sich in das bestehende Ortsbild einfügt. Die gesamte Wohnfläche beträgt 820 m². Somit ist das genossenschaftliche Wohnquartier zwischen Ostseestraße, Hosemannstraße und Schieritzstraße wieder in seinem historischen Zustand hergestellt.

Details
Standort Ostseestraße 98
10409 Berlin-Prenzlauer Berg
Projektumfang Neubau eines seniorengerechten Wohnhauses mit 16 Wohnungen
Projektlaufzeit 08/2013 – 09/2014
Bauvolumen1.7 Mio. € netto
16 WE / 1.530 m² BGF
Bauherr Wohnungsbaugenossenschaft
'Am Ostseeplatz' eG
LeistungsbereichGeneralplanerleistungen
- Architektur (LPH 2-8)
- Haustechnik (LPH 2-8)
- Statik (LPH 1-6)
- EnEV & Brandschutz

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Unsere Homepage verarbeitet oder speichert Personenbezogene Daten, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.